oracle

Oracle Master-Detail-Ansicht

16 Nov 2018

Die Oracle Master-Detail-Ansicht der Tabellendaten ist auf der Seite Tables | Data Content bereits seit Jahren verfügbar. Im Data Content Browser, der das gleichzeitige Öffnen mehrerer Datenansichten erlaubt, war eine Master/Detail-Ansicht bisher nicht verfügbar.

Die gute Nachricht ist, dass KeepTool die Möglichkeit einer Master/Detail-Ansicht jetzt auch auf jeder Seite im DataBrowser erlaubt.

In der Detailansicht können Sie zwischen allen Detailtabellen umschalten, die einen Fremdschlüssel zur angezeigten Mastertabelle haben. Weiterhin können Sie eine beliebige andere Tabelle hinzufügen, wozu die zu referenzierenden Spalten eingegeben werden können. Das ist insbesondere sinnvoll für die Anzeige von Views, wobei naturgemäß keine Fremdschlüssel zu Verfügung stehen wie bei den Tabellen.

Sämtliche Möglichkeiten der Datenverarbeitung stehen Ihnen sowohl in der Master- als auch in der Detailansicht zur Verfügung. Über die Spaltenköpfe bzw. die Filterzeile kann die angezeigte Datenmenge eingeschränkt werden. Fremdschlüsselwerte können direkt aus der referenzierten Fremdschlüsseltabelle nachgeschlagen werden. Darüber hinaus können Sie die Ansicht entlang der Fremdschlüsselbeziehungen in beiden Richtungen zur referenzierten Tabelle bewegen, wobei automatisch der passende Filter gesetzt wird. Für die Detailansicht stehen dann automatisch wieder alle Detailtabellen der angezeigten Tabelle zur Verfügung.

Sie können die angezeigten Daten in verschiedene Fremdformate exportieren, z.B. Textdateien, XML, MS Excel, KML für die Anzeige von raumbezogenen Daten in Google Earth. Darüber hinaus können Sie INSERT, UPDATE oder MERGE -Skripte für den Datenaustausch mit anderen Datenbanken erzeugen. Der Export enthält dann alle gerade gefilterten Zeilen. Sie können Spalten vom Export ausschließen, indem Sie diese in der Tabellenansicht vorübergehend ausblenden. Mit dem Data Import Wizard können Sie Daten aus unterschiedlichen Datenquellen in die gerade angezeigte Oracle-Tabelle importieren.

Der integrierte FastReport Generator erzeugt automatische einen Bericht für die angezeigten Dateninhalte. Sie können das Layout im eingebauten FastReport-Designer einsehen und anpassen.

Die Oracle-Master-Detail-Ansicht ist ein leistungsfähiges Feature, das Ihnen nun sowohl auf der Seite Tables | Data Content als auch im separaten Data Content Browser zur Verfügung steht.