oracle

KeepTool Datenbank-Tools in Version 11 nochmals deutlich verbessert

17 Feb 2014

Mit der Freigabe erscheinen die neuen Editionen KeepTool Light, Professional und Enterprise. Die drei Editionen bündeln die für Endanwender, IT-Profis und Oracle-Experten jeweils wichtigsten Funktionen. KeepTool 11 gibt es als 32-Bit- und als 64-Bit-Version und läuft auf allen aktuellen Windows-Versionen. Alle aktuellen Oracle-Versionen inklusive 12c werden unterstützt.

Editionen für drei Nutzergruppen

Datenbankvergleich leicht gemacht

DB Compare stellt Unterschiede zwischen zwei Schemas in derselben oder unterschiedlichen Datenbanken fest und zeigt dabei hinzugefügte, gelöschte und geänderte Objekte. Es analysiert alle geänderten Objekte und markiert die Abweichungen in den Skripts, mit denen sie definiert worden sind. Das vereinfacht die Synchronisierung dieser Objekte erheblich.

Zurück zur Übersicht